"Throwback Tuesday" - Es war einmal...

Manchmal passieren Dinge, welche mich zum Wundern bringen, so auch an diesem Tage vor 4 Jahren. Ich machte mit meinem Mann Urlaub auf den Bahamas und wir waren gerade zu einer kleinen Wandertour aufgebrochen, als dieser Hund plötzlich am Wegesrand auftauchte und neben uns herlief. Er ging immer ein wenig vor, schnupperte hier und da und drehte sich aber immer wieder zu uns um und wartete, das wir ihm folgten. So begleitete er uns, bis wir wieder am Strandabschnitt bei unserem Hotel angekommen waren. Er drehte sich noch ein letztes Mal zu uns um und ging dann wieder seiner Wege.

Das war nicht das erste Mal, das uns so etwas passiert war: Einmal begleitete uns ein Hund in Peru, ein andern Mal auf Irland und auch in Frankreich geschah es, dass uns ein Hund mehrere Kilometer begleitete und irgendwann ebenso lautlos wieder verschwand, wie er aufgetaucht war. 

Wollten diese Hunde uns vor etwas beschützen, suchten sie ein bisschen Gesellschaftoder wollten sie nur dafür sorgen, dass wir ihr Revier wieder verließen? Wir werden es wohl nicht erfahren. Dennoch war ich bei jedem Mal fasziniert.

Ist Euch so was auch schon mal passiert? Dann erzählt mir davon in den Kommentaren!

Bis Bald

Eure

Susigrafie